Anreise zum Gardasee

Auf viele verschiedene Arten können Sie in den Gardasee Urlaub starten - mit dem dem eigenen Auto, Flugzeug, mit Zug, Bus oder Fernbus.

 

PKW - Anfahrt / Anreise zum Gardasee

Von Süddeutschland aus erreichen Sie den Gardasee per Auto mit dem sprichwörtlichen Katzensprung. Startet man z.B. in München ist das Ziel bereits in gemütlichen 4 Stunden erreicht.

Die A8 Richtung Salzburg führt uns dreispurig zum Inntaldreick. Dort ist bereits das Länderkennzeichen I für Italien auf den Hinweisschildern angebracht.

Richtig eingereiht und schon ist man auf direktem Wege nach Österreich.

Nicht vergessen: Für die Autobahnbenutzung benötigt man in Österreich eine Vignette, die man an besonders gekennzeichneten Verkaufsstellen erwerben kann. Leider hat seit kurzem nicht mehr jede Tankstelle die Erlaubnis, die Vignette zu verkaufen, also unbedingt auf die Kennzeichung als autorisierte Verkaufsstelle achten.
Achten Sie auch darauf, daß die Vignette gut lesbar ist und nicht etwa durch Straßenschmutz oder im Winter durch Schnee während der Fahrt unleserlich geworden ist.

Ohne Grenzhäuschen geht es dann weiter circa eine Stunde durch Österreich, bis man dann schon die Ausläufer der Berge vor sich sieht und die schmale Stelle erahnen kann, durch die man sich nach Italien begeben kann.

Steil nach oben führt dann die vierspurige Brennerautobahn.

Auch im Frühsommer ist es stets frisch oben auf dem Gipfel. Selbst für eine kurze Rast empfiehlt sich also, einen Pullover überzuziehen.

Nach dem Entrichten der Brennermaut geht es dann wieder bergab.

Keinesfalls entgehen lassen sollten Sie sich den einzigartigen Blick, der sich auf der Europabrücke bietet - vorausgesetzt, Sie sind schwindelfrei.

Mittlerweile in Italien angekommen, folgt man der A22, der Brennerautobahn, bis sich die ersten Ausfahrtschilder für den Gardasee zeigen. Und sollten Sie einen Abstecher nach Venedig machen, finden Sie bei uns die passende Unterkunft.

Die richtige Ausfahrt wählen und schon ist man am Reiseziel angekommen.

Noch ein Tipp zum Schluß:
Wenn Sie kein Navigationsgerät oder Smartphone mit Navi-App zur Verfügung haben, ziehen Sie auch einen Routenplaner aus dem Internet zu Rate, damit Sie unterwegs immer wissen, wo Sie sind und wo Sie abbiegen müssen.

 

Flüge zum Gardasee

Ein Flug zum Gardasee - die einfachste und schnellste Art der Anreise

Wer am Gardasee (Lago di Garda) Urlaub macht steht oft vor der Frage: Anreise mit dem Auto oder dem Flugzeug. In der Addition ist das Flugzeug heute meist günstiger.

Der nahe liegenste Flughafen ist Verona. Direktflüge gibt es bereits ab 10 Euro inklusive aller Gebühren mit Ryanair aus Frankfurt-Hahn und Bremen und ab 19 Euro mit Eurowings aus Köln.

Aus München fliegt die Lufthansa mehrmals täglich in die berühmte norditaliensche Konzertmetropole am Gardasee. Die Lufthansa bietet mit Umstieg in München auch Verbindungen ab Frankfurt, Hannover, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Leipzig-Halle, Dresden, Berlin TXL und Bremen, sowie Paderborn-Lippstadt und Münster-Osnabrück an.

Von Düsseldorf-Weeze und Frankfurt-Hahn bietet sich zudem noch die Möglichkeit an nach Bergamo zu fliegen, von wo aus es nicht allzu weit zu Europas beliebtestem Urlaubssee ist. Zudem bietet Air Berlin Flüge von Berlin-Tegel und Düsseldorf nach Bergamo, Tuifly aus Hannover, Memmingen, Stuttgart.

Weitere Optionen sind die Flughäfen von Mailand (MXP) die von Köln (Germanwings), Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, München, Hannover, Hamburg, Berlin (Lufthansa) angeflogen werden und Mailand-Linate (Flüge mit Air One ab Berlin und Lufthansa ab Frankfurt).

Flüge in ferne Länder, lösen den berühmten Jet Lag aus. Die innere Uhr tickt anders. Unter dem Link finden Sie Informationen, wie Sie die Zeitverschiebung überstehen und Ihren Urlaub voll und ganz genießen können.

Bei Flügen zum Gardasee besteht diese Gefahr allerdings normalerweise nicht. Trotzdem - jeder Flug ist für den menschlichen Körper ein gewisser Streßfaktor, von dem man sich erstmal wieder erholen muß. Das erklärt, warum man sich allgemein nach langen Reisen oder Flügen müde fühlt und ist völlig normal.

Hier finden Sie günstige Flüge zum Gardasee: